RAKO Sonderspannmittel

Exakt spannen, sicher bearbeiten

Rotierende Vielfalt

Spannfutter und Werkstücke sind während einer rotierenden Bearbeitung besonderen Beanspruchungen ausgesetzt. Fliehkräfte müssen dabei ebenso beherrscht werden, wie ein  verformungsfreies Spannen der Werkstücke. Eine besondere Herausforderung stellt dabei das Spannen dünnwandiger Werkstücke dar. Arbeitsgänge wie Bohren, Schleifen, Fräsen, Reibschweißen und Superfinishbearbeitung werden zuverlässig mit den individuell konzipierten Spannfuttern von RAKO ausgeführt.

Referenzen
6 Backen Ausgleichsfutter